veröffentlicht am 06. Juli 2019

Deine Spende zählt!

Das foodsharing Festival ist und bleibt kostenlos für alle. Trotz alledem ist die Veranstaltung natürlich mit Ausgaben verbunden. Deshalb sind wir nun auf eure Hilfe angewiesen: Unterstützt uns mit einer Spende, um ein großartiges Festival auf die Beine zu stellen.

Seit mehreren Monaten arbeiten viele ehrenamtliche Helfer*innen und Foodsaver*innen daran, dass auch dieses Jahr zum wiederholten Male das foodsharing Festival stattfinden kann. Ein Wochenende voller Workshops, neuer Bekanntschaften, Spaß und Abwechslung erwartet euch vom 16. bis 18. August. Das diesjährige Motto lautet „Wandel leben“. Unter diesem Gesichtspunkt wollen wir das Thema Lebensmittelverschwendung von vielen verschiedenen Seiten beleuchten.
Auch wenn das foodsharing Festival komplett kostenfrei ist, sind es die Organisation und Planung leider nicht. Deshalb sind wir jetzt auf eure Hilfe in Form von Spenden angewiesen. Auch jeder noch so kleine Spendenbetrag hilft uns dabei ein vielfältiges Festival für jedefrau und jedermann auf die Beine zu stellen.

Unterstützt hier das foodsharing Festival!

Wofür wird das Geld benötigt?
 

Für das Festival fallen die verschiedensten Kosten an. Der größte und wichtigste Kostenträger ist natürlich der Veranstaltungsort. Die Malzfabrik stellt uns ihre Räumlichkeiten freundlicherweise wieder zur Verfügung, allerdings müssen sämtliche Nebenkosten und Sicherheitspersonal von uns bezahlt werden. Darüber hinaus benötigen wir Geld für unser Herzstück, die mobile Küche, um mit euch leckere Gerichte aus geretteten Lebensmitteln zu zaubern, Geld für die Anmietung von Möbeln und eines Kühlanhängers.
Eine detaillierte Auflistung der Finanzen findet ihr hier.

Finanziert ihr das Festival nur durch Spenden?

Nein. Auch in diesem Jahr arbeiten wir mit Partnern zusammen, die gemeinsam mit uns ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen wollen. Darunter sind zum Beispiel die Malzfabrik, die uns ihre Location zur Verfügung stellt, und der Kosmetikartikelhersteller Lush. Zudem gab es einen finanziellen Überschuss aus dem vergangenen Jahr, mit dem wir bereits einige Kostenpunkte abdecken konnten.

Warum sollte ich das Festival unterstützen?

Das foodsharing Festival ist eine einmalige Möglichkeit sich mit Gleichgesinnten und neuen, interessanten Menschen zu treffen, auszutauschen und zu vernetzen. Wir bieten euch eine komplett kostenfreie Veranstaltung an, bei der ihr sogar die Möglichkeit habt, vor Ort zu zelten. Es wird Podiumsdiskussionen, Vorträge, Lesungen, Yoga und Workshops geben und selbstverständlich ganz viel gerettetes Essen!

Das könnte dich auch interessieren

FS_Logo_gw_RGB
FESTIVAL 2019

Spenden für das Festival:
foodsharing e.V.
IBAN: DE66 4306 0967 4063 8156 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: foodsharing Festival 2019

Alle Rechte für die abgebildeten Fotos liegen bei ©  Offenblende.de

Word Press OpenSource Software