FESTIVALBLOG

Save the date

Am 3. Mai kam das Festival-Orgateamerneut zu einer telefonischen Abstimmung zusammen.

Save the date

Am 3. Mai kam das Festival-Orgateamerneut zu einer telefonischen Abstimmung zusammen.

Abwarten & Tee trinken

Innerhalb kürzester Zeit hat COVID-19 die Welt in Beschlag genommen und legt das öffentliche Leben seit Wochen nahezu lahm. Selbstverständlich beeinflusst die aktuelle Situation auch unsere Festival-Planung.

2. Vorbereitungstreffen 2020

Am vergangenen Wochenende traf sich ein Großteil unseres noch sehr kleinen Orgateams in Kassel, um gemeinsam die Planungen für das Festival voranzutreiben. Trotz des Austauschs in Form von regelmäßigen Telefonkonferenzen und der virtuellen Arbeit in Kleingruppen, sind uns persönliche Abstimmungen im Rahmen unsererer regelmäßigen Planungstreffen wichtig.

1. Vorbereitungstreffen 2020

Vergangenes Wochenende haben die Vorbereitungen für das diesjährige foodsharing-Festival begonnen. Eine Runde fleißiger Bienchen traf sich im Kanthaus in Wurzen und konnte bereits einige wichtige Weichen stellen und Eckpunkte klären.

Das war das foodsharing Festival 2019

Drei Tage lang haben wir auf dem Gelände der Malzfabrik in Berlin gefeiert, geschlemmt und gequatscht. Wir wollen uns bei allen bedanken und gleichzeitig die schönsten Erinnerungen und Erlebnisse Revue passieren lassen.

Das Programm 2019

Nur noch wenige Tage, dann beginnt das foodsharing Festival 2019. Workshops, Musik, Diskussionen und spannende Partner - wir stellen euch das diesjährige Programm vor.

Jetzt um Tickets kümmern!

Ab sofort könnt ihr euch für den ersten Schritt registrieren, um ein Ticket für das foodsharing Festival zu ergattern. Der Eintritt ist kostenlos.

Deine Spende zählt!

Das foodsharing Festival ist und bleibt kostenlos für alle. Trotz alledem ist die Veranstaltung natürlich mit Ausgaben verbunden. Deshalb sind wir nun auf eure Hilfe angewiesen: Unterstützt uns mit einer Spende, um ein großartiges Festival auf die Beine zu stellen.

Foodsharing for Future

Klimawandel und foodsharing liegen eng beieinander. Durch Überproduktion und mangelndes Bewusstsein werden jährlich mehrere Millionen Tonnen an Lebensmitteln weggeworfen. Aus diesem Grund unterstützen wir die Fridays for Future Bewegung. Denn: Der Klimawandel wartet nicht.
FS_Logo_gw_RGB
FESTIVAL 2020

Spenden für das Festival:
foodsharing e.V.
IBAN: DE66 4306 0967 4063 8156 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: foodsharing Festival 2020

Alle Rechte für die abgebildeten Fotos, wenn nicht anders angeben, liegen bei ©  Offenblende.de

Word Press OpenSource Software