FESTIVALBLOG

Eindrücke vom foodsharing Festival 2019

Es ist soweit: Das Programm 2021 steht!

Finale Planung

Nun heißt es, die Programmpunkte in einen passenden Zeitplan zu bekommen. Gar nicht so einfach...

Es geht voran…

Einige spannende Programmpunkte sind bereits gefunden. Weitere Vortrags-/Workshopideen sind willkommen.

Save the date

Am 3. Mai kam das Festival-Orgateamerneut zu einer telefonischen Abstimmung zusammen.

Abwarten & Tee trinken

Innerhalb kürzester Zeit hat COVID-19 die Welt in Beschlag genommen und legt das öffentliche Leben seit Wochen nahezu lahm. Selbstverständlich beeinflusst die aktuelle Situation auch unsere Festival-Planung.

2. Vorbereitungstreffen 2020

Am vergangenen Wochenende traf sich ein Großteil unseres noch sehr kleinen Orgateams in Kassel, um gemeinsam die Planungen für das Festival voranzutreiben. Trotz des Austauschs in Form von regelmäßigen Telefonkonferenzen und der virtuellen Arbeit in Kleingruppen, sind uns persönliche Abstimmungen im Rahmen unsererer regelmäßigen Planungstreffen wichtig.

1. Vorbereitungstreffen 2020

Vergangenes Wochenende haben die Vorbereitungen für das diesjährige foodsharing-Festival begonnen. Eine Runde fleißiger Bienchen traf sich im Kanthaus in Wurzen und konnte bereits einige wichtige Weichen stellen und Eckpunkte klären.
FS_Logo_gw_RGB
FESTIVAL

Spenden für das Festival:
foodsharing e.V.
IBAN: DE66 4306 0967 4063 8156 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: foodsharing Vernetzungstreffen

Alle Rechte für die abgebildeten Fotos, wenn nicht anders angeben, liegen bei ©  Offenblende.de

Word Press OpenSource Software