WERTSCHÄTZUNG

GESPRÄCHSURNDE

mit Martin Schott (SirPlus), Teresa Sophie Rath (too good to go) und foodsharing e.V.

Datum: Samstag, 22.09.2018
Uhrzeit: 11:00 – 13:00 Uhr
Ort: Maschinenhalle
Teilnehmeranzahl: je nach Platz Verfügbarkeit

foodsharing Festival Logo 2018

Beschreibung

Lebensmittelverschwendung ist ein Thema, was uns alle betrifft. Dieses kann man aus unterschiedlich die Ansatzpunkten angehen.
Aber in einem sind sich Akteure alle einig: Es muss sich etwas bewegen!

In einem gemeinsamen Gespräch wollen wir herausfinden, wie einige Organisationen die Zukunft gestalten können. Mit dabei:

    • Sirplus
      ein Supermarkt für gerettete Lebensmittel und Online Shop, in dem überschüssige, gerettete Lebensmittel verkauft werden, die anderswo aussortiert werden
    • too good to go
      eine App, mit der du überproduzierte Lebensmittel und Speisen von Restaurants, Bäckereien, Supermärkten usw. zu einem reduzierten Preis kaufen kannst
    • foodsharing
      eine Initiative gegen die Lebensmittelverschwendung, welche Lebensmittel „rettet“, die man ansonsten wegwerfen würde. Die Plattform foodsharing.de basiert auf ehrenamtlichem Engagement.

Die Moderation wird von jemandem des foodsharing Festival OrgaTeams geleitet.

Ablauf
1) Die Initativen / Vereine stellen sich kurz vor ( ca. 30 Min)

  • Entstehungsgeschichte
  • Darstellung  ihrer Ziele

2) moderierte Gespächsrunde ( ca. 30 Min.)
3) anschließende offene Fragerunde für das Publikum

Wir freuen uns auf eure Teilnahme und eure Fragen.

 

Foodsharing_Logo_wgs_brauner_Hintergurnd
FESTIVAL 2018

Spenden für das Festival:
foodsharing e.V.
IBAN: DE66 4306 0967 4063 8156 00
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: foodsharing Festival 2018

Word Press OpenSource Software