FOODSHARING FESTIVAL 2017

DAAAAANKE!


Ihr seid unglaublich! 3 wunderschöne Tage durften wir mit euch erleben! Danke! ❤

Das foodsharing Festival wird komplett ehrenamtlich organisiert. Außerdem ist es für alle Teilnehmer kostenlos und inkl. Verpflegung.

Wie schaffen wir das? Durch großartige Partner, die uns unterstützen! Für das komplette Festival haben wir dennoch Ausgaben von circa 13.000 Euro, die wir decken müssen. Dazu zählen Beispielsweise die Nebenkosten der wunderschönen Malzfabrik sowie das Geld für einen erfahrenen Koch (inkl. kompletter Küche und Geschirr für 1.000 Personen).

Aktuell fehlen noch etwa 1.500 Euro, um die Fixkosten von unserem wunderbarem Kochteam zu bezahlen.

Was passiert, wenn wir das Geld nicht zusammen bekommen? Falls wir das Geld nicht gemeinsam zusammen bekommen, muss unser ehrenamtliches Orgateam für die Kosten aufkommen… Daher: Jeder Euro zählt. Wir freuen uns über deine Unterstützung:

Für Spenden auf unser Konto oder über PayPal (hier klicken) können wir steuerwirksame Zuwendungsbestätigungen ausstellen. Unsere Gemeinnützigkeit ist vom Finanzamt Köln-Süd bestätigt.

foodsharing e.V.
Kontonummer: 4063815600
Verwendungszweck: Foodsharing Festival
BLZ: 430 609 67
IBAN: DE66 4306 0967 4063 8156 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Bank

Danke! ❤


 

MALZFABRIK BERLIN

800 MENSCHEN

TOLLE KÜNSTLER

25 WORKSHOPS

 


Wir möchten ein unglaubliches Wochenende in einzigartiger Atmosphäre Rund um das Thema Nachhaltigkeit kreieren. Jeder ist Willkommen und hat die Möglichkeit kostenlos an tollen Workshops sowie Vorträgen teilzunehmen oder einfach nur die Musik zu genießen und nette Leute kennenzulernen.

Nicht nur foodsharing, sondern auch anderen Organisationen und Projekten wird es auf dem foodsharing Festival ermöglicht, sich zu einem nachhaltigen Umgang auszutauschen – denn Lebensmittel sind die Grundlage für das Leben!

Pro Sekunde landen allein in Deutschland unnötigerweise 313 Kg Nahrungsmittel im Müll. Mit dem foodsharing Festival werden Menschen für die Thematik sensibilisiert und Möglichkeiten aufgezeigt, wie sich jeder gegen die Verschwendung einsetzen kann.

Das foodsharing Festival – Team


 

HALLO@FOODSHARING-FESTIVAL.ORG